Uedem mit vier Augen

Foto-Ausstellung mit Uedemer Motiven – Ausstellungseröffnung am 24.11. in der Hohen Mühle

Am Samstag, den 24. November um 14:30 Uhr lädt der Heimat- und Verkehrsverein Uedem e.V. (HVV) zur Eröffnung der diesjährigen Kunstausstellung in die Hohe Mühle ein. Diesmal werden großformatige Fotografien von Uedemer Motiven, u.a. aus allen Ortschaften, von zwei ortsansässigen Künstlern gezeigt. Bürgermeister Rainer Weber wird die Ausstellung zusammen mit den Fotografen John Fendler und Dirk Verweyen eröffnen. Wie immer zum Jahresabschluss serviert das Mühlenteam während der Ausstellung frische Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne.

Der HVV finanziert die diesjährige Ausstellung aus eigenen Mitteln und bietet die Bilder in limitierter Auflage zum Erwerb an. Wer dem einen oder anderen heimatlichen Motiv in seinen Wohn- oder Geschäftsräumen einen neuen Platz geben möchte, kann die Bilder ab dem 24.11. beim HVV kaufen. Postkarten der Motive sind ebenfalls erhältlich.

Ebenfalls zur Ausstellungseröffnung erscheint der vom Heimatverein herausgegebene Jahreskalender für 2019. Ausgewählte Fotografien aus der Ausstellung stimmen auf den jeweiligen Monat ein. Daneben enthält der Kalender alle bis Redaktionsschluss vorliegenden wichtigen Uedemer Termine. Vier Spalten geben ausreichend Platz für die eigene Terminplanung. Der Kalender erscheint in einer Auflage von 400 Stück und kostet 9,00 Euro.

Die Ausstellung “Uedem mit vier Augen – Ansichten von John Fendler und Dirk Verweyen” läuft drei Wochen und ist auch in diesen Tagen geöffnet:

Sonntag, 25.11., Samstag/Sonntag, 1./2.12., Samstag/Sonntag, 8./9.12., jeweils 14.30 bis 17 Uhr.

Der Kalender kann in der Hohen Mühle erworben werden und außerdem an diesen Verkaufsstellen:

Blumen van Beek, Mühlenstr. 14; Geschenkideen Binn, Mühlenstr. 5.; Lotto Giesen, Mühlenstr. 2; Bäckerei Spiegelhoff, Weberplatz 1; Elektro Garbe, Molkereistr. 47.